Heise News-Ticker

NASA: Komponente in Orion-Raumkapsel kaputt - Wechsel könnte ein Jahr dauern

" target="_blank" class="heiseheadline">Games-Förderung: BMVI unterstützt "Projekt Süßkartoffel" mit 2 Millionen Euro

" target="_blank" class="heiseheadline">ARM-Macs: Zusätzliche Installationshürde für Kernel-Extensions

Banking-Malware Gootkit ist zurück und hat es auf PCs in Deutschland abgesehen

Python-Paketmanager: pip 20.3 prüft Abhängigkeiten genauer

Deepmind: KI schafft Durchbruch bei der Proteinfaltung

WTF: Nach 20 Jahren: Uri Geller gibt grünes Licht für Rückkehr von Pokémon Kadabra

SoftwareArchitekTOUR: Nichtfunktionale Anforderungen und Qualität

" target="_blank" class="heiseheadline">Die Highlights bei Netflix, Disney+ und Amazon Prime Video im Dezember 2020

heise+ | Im Test: iPhone- und iPad-Apps für Schulkinder

AWS: Amazon-Cloud nun auch mit Macs

" target="_blank" class="heiseheadline">Werkstattberichte: Neues aus den Fablabs und der Makerszene

Wirecard-Skandal: Juristische Aufarbeitung wird noch Jahre dauern

Nachruf auf ein unersetzliches Teleskop: ¡Adiós, Arecibo!

Klimaerhitzung: Die verdrängte Krise?

Aktuelle Informationen

Hier erhalten Sie ausgewählte Informationen und Hinweise zu den Themen Homepage und DVD-ROM/CD-ROM und die aktuelle IT-Informationen von Heise Online.

04.07.2012
Flash-Probleme und das Vodafone UMTS-Netz

Website-Betreiber, die auf Flash-Inhalte bauen, sollten sich Ihre Seite einmal genauer mit einem UMTS Handy im Vodafone Netz anschauen. Die Vodofone interne Verarbeitung und Auslieferung der Seiten erzeugt eine Fehlermeldung und führt dazu, daß die Seite nicht angezeigt werden kann.

Artikel bei Heise


05.05.2012
Internetblockade ab Montag 09.07.2012

Die Blockade gilt natürlich nur für die Rechner, die die Warnungen und Aufrufe seit 2011 bisher ignoriert haben. Ein kriminelles Netz hat mit dem Virus DNSChanger bis zu einer halben Million Rechner infiziert. Der Virus ändert die Netzwerkeinstellungen so, daß alle Internetanfragen über das kriminelle Netzwerk umgeleitet werden. Das Netzwerk wurde bereits 2011 unschädlich gemacht. Allerdings können die infizierten Rechner, ohne die Entfernung des Virus, nach Abschaltung des kriminellen Netzes nicht mehr ins Internet gelangen. Diese Abschaltung erfolgte aus diesem Grund erst lange Zeit nach der Entdeckung und Entschärfung des kriminellen Netzes. Die Abschaltung des Netzes erfolgt am 9.7.2012.

Artikel bei Heise und DNSChanger Test bei Anti-Botnet.


Alte Meldungen...